BRAUNKOHLENBRIKETTS « Brennstoffebv.cz

Brennstoffebv.cz

Schreiben Sie uns | Rufen 00420 607 851 755

BRAUNKOHLENBRIKETTS  „Lausitzer REKORD“

Preis EXW incl. MWSt : 215 EUR / Tonne

Spremberg  4″ ( 105 x 73 x 44 mm)  (Abholung im Lager )

Braunkohlenbriketts werden aus getrockneter Feinkohle ohne Verwendung von Bindemitteln und Zuschlagsstoffen in Strangpressen hergestellt. Über eine Zuteileinrichtung wird der Presse eine genau dosierte Menge Trockenbraunkohle zugeführt. Ein Stempel drückt die lockere Kohle im Formkanal zu Briketts. Den Gegendruck bilden dabei die Briketts, die sich noch aus den vorherigen Kompressionsvorgängen im Kanal befinden und durch eine Verengung des Formkanals hindurch gepresst werden müssen. Dabei werden Pressdrücke von ca. 100 bis 120 MPa aufgewendet. Bei diesem Vorgang kann sich die Briketttemperatur bis auf rund 600 C erhöhen. Durch eine längere Verweilzeit in Kühlrinnen werden die Briketts auf nahezu Umgebungstemperatur abgekühlt. Braunkohlenbriketts für den Hausbrandmarkt gibt es in verschiedenen Formaten und Darbietungsformen. Geliefert wird in loser, gepackter oder gebündelter Form. Lausitzer REKORD-Briketts werden ohne Zusatz von Bindemitteln hergestellt. Sie besitzen einen natürlich niedrigen Schwefel- und Ascheanteil und zeichnen sich durch ihr hervorragendes Heizverhalten aus. Sie sind leicht anzuzünden, brennen optimal und halten lange Glut. Ihre hohe Formfestigkeit und der geringe Abrieb erlauben ein unkompliziertes Handling.

Qualitätsparameter:

Wassergehalt ca. 19,0 %
Aschegehalt ca. 5.5 %
Flüchtige Bestandteile ca. 41,0 %
Fixer Kohlenstoff ca. 34,5 %
Schwefel (emissionswirksam) ca. 0,35 %
Heizwert (in MJ/kg) ca. 19,0




© 2011 Brennstoffebv.cz - Holz | Steinkohle | Koks | Online: 1 | Total:150

Tvorba www stránek